HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 

WERDEN DIE CORONA HYGIENE MASSNAHMEN IN DER PRAXIS EINGEHALTEN?

Die Heilpraxis ist geöffnet.
In der Praxis werden die aktuellen Hygieneregeln eingehalten. Es steht Händedesinfektion für Patient*innen zur Verfügung. Ein Mundschutz muss bitte mitgebracht werden.
Auch bei leichten Erkältungssymptomen oder Symptomen die auf Covid-19 hinweisen müssen Termine ohne aktuellen Negativ Nachweis leider ausfallen.

WIE / WAS / WANN BEZAHLE ICH DIE BEHANDLUNG?

Bitte bringen Sie den (vorher telefonisch oder per Email) vereinbarten Betrag in bar zu jedem Termin mit. Bei Bedarf können Sie eine Quittung sowie eine Rechnung bekommen, z.B. um die Behandlung von Ihrer privaten oder Heilpraktiker-Zusatzversicherung zurückzahlen zu lassen.

WIE SOLLTE ICH MICH AUF MEINE ERSTE BEHANDLUNG VORBEREITEN?

Vorab klären wir telefonisch oder per Email gemeinsam, welche Therapieform für Sie in Frage kommen könnte und mit welchem zeitlichen und finanziellen Aufwand Sie rechnen können. Ein konkreter Therapieplan kann allerdings erst in der Praxis erstellt werden.